Wohnungsnotfallhilfe & Suchthilfe

Auch die beiden Beratungsstellen der Wohnungsnotfallhilfe / Sozialberatung und der Suchthilfe haben im Laufe dieser Woche auf “kontaktlose” Beratung umgestellt. Natürlich sind beide Beratungsstellen immernoch für Sie erreichbar. Sie können entweder eine Email an

sozialberatung@spe-muehle.de oder suchthilfe@spe-muehle.de

senden. Oder Sie nehmen telefonisch Kontakt auf:

Wohnungsnotfallhilfe / Sozialberatung – Montag bis Freitag von 8.30 bis 13.00 Uhr

(02103) 78924 – 10 (oder die Durchwahl Ihres Beraters).

Suchthilfe Hilden – Montag bis Donnerstags von 10.00 bis 16.00 Uhr, Freitags von 10.00 bis 15.00 Uhr

(02103) 78924 – 50 (oder die Durchwahl Ihres Beraters).



Notbetreuung Update #2

Durch Erlass des Landes wurden die Voraussetzungen für die Notbetreuung angepasst:

  1. Für einen Anspruch auf Notbetreuung genügt es nun, wenn ein Elternteil in einem “Schlüsselberuf” arbeitet und dies von seinem Arbeitgeber bescheinigt bekommt. Die Bescheinigung ist zwingend vorher auszufüllen. Wichtig: Es bleibt dabei, dass die Betreuung nur dann in Anspruch genommen werden kann, wenn alle anderen Möglichkeiten der Betreuung ausgeschöpft sind! Bitte halten Sie Ihr Kind zuhause, wenn es Ihnen irgendwie möglich ist. Die KiTas können nicht unbegrenzt Kinder aufnehmen, so dass bei Erreichen bestimmter Anzahlen ggf. auch ein Ausweichen auf andere Kitas erfolgen muss.
  2. Ein Anspruch auf Notbetreuung besteht auch für Kinder, die derzeit keinen Betreuungsplatz haben. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an das Jugendamt Hilden. Wir können keine Plätze auf direktem Weg zur Verfügung stellen.
  3. Es besteht zudem ein Anspruch auf Betreuung am Wochenende. Hier ist aktuell nicht geklärt, durch welche Einrichtungen die Betreuung erfolgt. Sie haben die Möglichkeit den Bedarf auf dem Formular anzuzeigen, wir klären dies dann für Sie mit dem Jugendamt.

Bitte melden Sie einen Bedarf auf jeden Fall über das Formular (siehe Menü auf der linken Seite) rechtzeitig an, damit wir die Betreuung organisieren können!

“Corona” – Hotline

Derzeit erreichen uns viele Anfragen. Alle Einrichtungen sind, auch während der Schließung, telefonisch erreichbar. Sollten Sie allgemeine Fragen zur den Maßnahmen der SPE Mühle haben oder Ihre Einrichtung nicht erreichen, können Sie nun die Corona-Hotline der SPE Mühle nutzen. Diese ist jeden Tag von 9 bis 20 Uhr für Sie erreichbar.

02103 / 78924 – 88

Notbetreuungsbedarf: Ergänzung

Die Regelungen für die Notbetreuung sind nun kommuniziert. Eine Betreuung in der Kita ist dann möglich, wenn alle Erziehungsberechtigten in systemrelevanten Berufen arbeiten und zudem unentbehrlich an ihrem Arbeitsplatz sind. Dies ist durch eine Bescheinigung des Arbeitgebers nachzuweisen.

Die Bescheinigung kann hier heruntergeladen werden.

Sollten die Voraussetzungen bei Ihnen vorliegen und der Bedarf bestehen, so füllen Sie bitte das Formular für den Notbetreuungsbedarf aus und lassen sich die Bescheinigung vom Arbeitgeber ausfüllen.

Maßnahmen der SPE Mühle

Folgende Maßnahmen zur Eindämmungen der Ausbreitung des Coronavirus wurden heute beschlossen:

  1. Familienzentrum Mühle – Das Familienzentrum nimmt ab dem 17.03.2020 den Betrieb zur Notbetreuung wieder auf. Betreut werden dürfen ausschließlich Kinder, bei denen alle Erziehungsberechtigte in sog. systemrelevanten Berufen arbeiten. Nähere Informationen finden sich im Menü unter Notbetreuung. Der reguläre Betrieb ist derzeit für den 19.04.2020 geplant.
  2. Kita QiaKids – Die Kita Qiakids wird mangels Bedarfs an Notbetreuung mit Wirkung vom 16.03.2020 vorübergehend geschlossen. Die Wiederöffnung ist derzeit für den 19.04.2020 geplant.
  3. Jugendclub Mühle – In Absprache mit der Stadt Hilden schließt die Einrichtung komplett bis zum 19.04.2020.
  4. Jugendclub Mühle Ost – In Absprache mit der Stadt Hilden schließt die Einrichtung ebenfalls bis zum 19.04.2020.
  5. Sozialberatung / Wohnungsnotfallhilfe – Ab Dienstag, dem 17.03.2020 bis voraussichtlich zum 19.04.2020 wird die Abteilung im Notbetrieb betrieben. Beratungen finden vorübergehend nur mit Termin statt. Es kann zudem zu längeren Wartezeiten bei der Terminvergabe kommen.
  6. Wärmestube – Die Wärmestube bleibt zunächst bis zum 19.04.2020 komplett geschlossen.
  7. Suchthilfe Hilden – Ab Dienstag eingeschränkter Betrieb. Beratungen finden vorübergehend nur mit Termin statt. Es kann zudem zu längeren Wartezeiten bei der Terminvergabe kommen.
  8. Tagesgruppe – Regulärer Betrieb der Tagesgruppe ab Dienstag, dem 17.03.2020.



Bedarf für Notbetreuung

Die Schließung der KiTas kam für viele Eltern überraschend. In einigen Fällen kann es dazu kommen, dass die Betreuung der Kinder nicht sicher gestellt werden kann. Gehören die Eltern bestimmten, vom Land NRW vorgegebenen Berufsgruppen an, besteht ggf. die Möglichkeit einer Notbetreuung. Wie diese aussieht und durch wen sie vorgenommen wird ist noch unklar. Wenn der Bedarf auf eine solche Betreuung besteht, füllen Sie schnellstmöglich das entsprechende Formular aus. Wir melden uns dann kurzfristig bei Ihnen.

Formular für die Meldung eines Bedarfs für Notbetreuung

Schließung von Einrichtungen – Informationen zum Montag, 16.03.2020

Mit einem Erlass hat das Land NRW am Freitag die Schließung einer Reihe von Einrichtungen verfügt. Die Erlass-Lage unterscheidet sich leider in einigen Punkten von denen in der Pressekonferenz des Ministerpräsidenten geäußerten Vorgehensweisen, was zu einigen Unsicherheiten führt. Am Montag, den 16.3.2020 wird der Krisenstab der SPE Mühle für alle Einrichtungen planbare Entscheidungen treffen.

Aktuell sieht die Schließungssituation wie folgt aus:

  1. Familienzentrum Mühle – Generelle Schließung bis zum 19.04.2020. Ein Notbetrieb, ggf. in Kooperation mit anderen Einrichtungen, wird derzeit geprüft.
  2. Kita QiaKids – Generelle Schließung bis zum 19.04.2020. Ein Notbetrieb, ggf. in Kooperation mit anderen Einrichtungen, wird derzeit geprüft.
  3. Jugendclub Mühle – In Absprache mit der Stadt Hilden komplette Schließung bis zum 19.04.2020.
  4. Jugendclub Mühle Ost – In Absprache mit der Stadt Hilden komplette Schließung bis zum 19.04.2020.
  5. Sozialberatung / Wohnungsnotfallhilfe – Am Montag eingeschränkter Betrieb. Eine Schließung ist nicht geplant, genaue Informationen folgen am Montag.
  6. Wärmestube – Zunächst Schließung für die ganze Woche vom 16.03.2020. Über das weitere Vorgehen wird Montag entschieden.
  7. Suchthilfe Hilden – Am Montag eingeschränkter Betrieb. Eine Schließung ist nicht geplant, genaue Informationen folgen am Montag. Alle Gruppenveranstaltungen werden jedoch abgesagt.
  8. Tagesgruppe – Vorübergehende Schließung am Montag, dem 16.03.2020, über die weitere Öffnung wird am Montag entschieden.

Corona Informationsseite

Leider hat die aktuelle Entwicklung auch die SPE Mühle erreicht. Aus diesem Grund wird für die kommenden Wochen mit dieser Homepage eine Informationsplattform angeboten, auf der die wichtigsten Informationen rund um die SPE Mühle und deren Einrichtungen veröffentlicht werden. Gerne können Sie sich auch für den Newsletter anmelden, Sie erhalten dann sofort bei Veröffentlichung einer neuen Meldung eine Nachricht.