Regelbetrieb ab 17.08.2020

Das Familienministerium hat am heutigen Tag bekannt gegeben, dass die Kitas in NRW ab dem 17.08.2020 wieder in den “Regelbetrieb” gehen werden. Das bedeutet, dass ab dem 17.08.2020 wieder die normal gebuchten Betreuungszeiten angeboten werden können und auch gruppenübergreifendes Arbeiten wieder möglich wird.

Bei dem Regelbetrieb handelt es sich um einen “Betrieb unter Pandemiebdingungen”, so Minister Stamp in seiner heutigen Pressekonferenz. Dies bedeutet, dass noch immer erhebliche Regelungen bezüglich der Hygiene und Infektionsprävention umzusetzen sind.

Nach der Sommerschließung bis zum 17.08.2020 wird der Betrieb unter den Bedingungen wie sie vor der Schließung galten, fortgeführt.

In der Woche vom 3. August werden wir alle Eltern über den Betrieb ab dem 17.08. und den Rahmenbedingungen informieren. Bis dahin bitten wir noch um ein wenig Geduld.

Informationen zum Betrieb bis zur Sommerschließung

Liebe Eltern,

die Sommerferien haben begonnen und auch die Sommerschließung unserer Kitas rückt immer näher. Die letzten Monate waren für uns und für Sie eine große Herausforderung und ich möchte mich an dieser Stelle nochmal ausdrücklich für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe bedanken!

Der eingeschränkte Regelbetrieb, der nun seit einiger Zeit schon den Kita-Alltag prägt, bringt unser System zunehmend an seine Grenzen, so dass wir alle der Sommerschließung entgegen fiebern. Aufgrund der aktuellen Vorgaben des Landes haben wir fast keine Spielräume mehr, um auf Ausfälle von Mitarbeitern reagieren zu können.

Auf der Grundlage unserer heutigen Kenntnisse müssen wir feststellen, dass uns die letzten Wochen vor den Ferien, insbesondere jedoch die letzte Woche vor der Schließzeit, vor erhebliche Herausforderungen stellt. Wir haben bereits alles unternommen, um aus unserer Sicht den Betrieb sicherzustellen – dies umfasst sogar die zeitweise Versetzung einiger Mitarbeiter aus anderen Abteilungen, um in der Kita auszuhelfen. Leider besteht bis zu den Sommerferien trotzdem das Risiko einer Schließung einzelner Gruppen bzw. eines kurzfristigen Notbetriebs.

Wir versuchen alles, die Betreuung Ihrer Kinder bis zur Schließungszeit sicherzustellen, möchten Ihnen aber mit dieser Information trotzdem die Chance geben, sich auf Eventualitäten vorzubereiten.

Abschließend wünsche ich Ihnen allen schöne Sommerferien, eine erholsame Zeit und einen guten Start in ein neues Kindergarten- oder Schuljahr mit hoffentlich normaleren Rahmenbedingungen als im vergangenen Jahr.

Ihr Sven Lutter