Eingeschränkter Pandemiebetrieb

Liebe Eltern,

in seiner Pressekonferenz vom gestrigen Tag hat der zuständige Minister J. Stamp angekündigt, dass ab der kommenden Woche zunächst bis zum 31.01. die Kindergärten in einem eingeschränkten Pandemiebetrieb arbeiten werden. Währenddessen soll der Betrieb in geschlossenen Gruppen sowie mit um 10 Stunden eingeschränkten Betreuungszeiten stattfinden.

Wie genau die rechtlichen Rahmenbedingungen für diesen “Pandemiebetrieb” aussehen ist uns noch nicht bekannt, die entsprechenden Regelungen sollen uns im Laufe des Tages zugestellt werden. Wir können daher auch noch keine Aussagen darüber machen, ob es Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der Betreuung geben wird, wir gehen aber derzeit davon aus, dass die “Glaubhaftmachung” eines Bedarfs durch die Eltern ausreichen wird.

Damit wir beide Kitas am Montag unter den neuen Bedingungen öffnen können benötigen wir dringend Ihre Mithilfe: Bitte zeigen Sie uns schnellstmöglich an, ob Sie beabsichtigen Ihr Kind in den nächsten drei Wochen in die Betreuung zu geben. Nutzen Sie hierzu die Formulare:

Voabfrage Pandemie für das Familienzentrum

Voabfrage Pandemie für die Qiakids

Bitte beachten Sie: Diese Abfrage dient nur dazu, uns eine Planung zu ermöglichen, es handelt sich nicht um eine verbindliche Anmeldung. Auf Basis der Rückmeldungen und der Regelungen des Landes werden wir schnellstmöglich über das weitere Vorgehen informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.